Inhalt Band 3 Paradies - ScienceFiction

Menü >>>
Direkt zum Seiteninhalt

Inhalt Band 3 Paradies

Science Fiction
Inhalt von Band drei der erfolgreichen Trilogie
Nachdem Captain Lance Buchanon mit seiner Mannschaft und der Denebola Star den Planeten Paradies, nach der Auseinandersetzung mit Ohzgo schnell verlassen mussten, haben sie Kurs auf die Erde genommen. Oder zumindest in die Richtung in der sie den Planeten vermuten. Während Cal, Kira und Selma die Unterlagen und Pads die sie bei Ohzgo auf Paradies erbeuten konnten, nach Hinweisen auf die Position des Sonnensystems durchsuchen, wird die Situation für Herbert Bentien und seine Leute auf Volant Crux immer bedrohlicher.

 
 
Auf Hope versucht die neue Präsidentin Marie Deveroe – Walsh inzwischen ihre Macht auszuweiten, um eine Neuwahl zu verhindern. Nathan White der Commander des Space Commands versucht inzwischen Kontakt mit dem verschollenen Herbert Bentien und seine Leute auf Volant Crux über die noch im Bau befindliche Raumstation Hope One, aufzunehmen. Er ahnt nicht, dass sich die ehemalige Vertreterin des Crasher Anführers Kamal, mit der von Ihr geraubten Stellar Luna in dem Sektor befindet.

 
 
Auf der Erde versuchen die Gefährten um den ehemaligen NASA Ingenieur Theodor Alden auf dem ehemaligen NASA Raumfahrtgelände in Florida, Zugriff auf das im Weltraum Teleskop James Webb 3 zu erhalten, um das Sonnensystem nach Raumschiffen zu durchforsten, die seit einigen Jahren regelmäßig ungestört auf der Erde landen. Eine neue Quantencomputer Spezialistin soll der Gruppe um Theodor Alden mit ihren Programmierkenntnissen helfen. Aber nur eine Person in der Gruppe um Theodor, kennt das Geheimnis um diese Quantencomputer Spezialistin Namens, Feodora.

 
Zurück zum Seiteninhalt